• Um deine Favoriten zu speichern musst du dich registrieren.

    oder

        Hast du schon einen Account? Einloggen

      Randen-Burger

      • Vegetarisch
      • Video
      Randen-Burger
      • 35 Min
        zubereiten

      Zutaten für 4 Personen

      Burger:

      • 300 g gekochte Randen, an der Röstiraffel gerieben
      • ½ Zwiebel, fein gewürfelt
      • ½ Knoblauchzehe, gehackt
      • 1 Ei
      • 2 EL Kürbiskerne
      • 1 EL Schnittlauch oder je nach Saison andere Kräuter
      • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
      • ¼ TL Chilipulver
      • Salz und Pfeffer
      • 2-3 EL Mehl zum Binden
      • Bratbutter oder Bratcrème

      Füllung (zum Servieren):

      • 4 Vollkornbrötchen
      • 4 EL grobkörniger Senf
      • 4 Salatblätter
      • ca. 6 EL Hüttenkäse
      • 1 kleines Rüebli, grob gerieben
      • etwas Schnittlauch oder ¼ Lauchstange, in feinen Ringen
      Randen-Burger

      1. Randen, Zwiebel, Knoblauch, Ei, Kürbiskerne, Schnittlauch, Zitronensaft, Chili, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen.

      2. Mischung mit etwas Mehl binden und 4 Burger formen.

      3. Burger bei mittlerer Hitze ca. 5-6 Minuten pro Seite in etwas Bratbutter braten.

      4. Währenddessen Zutaten für die Füllung vorbereiten. Brötchen aufschneiden und mit Senf bestreichen.

      5. Burger zusammensetzen: erst Salat auf Brötchenboden, dann Burger und Hüttenkäse, danach Rüebli und Schnittlauch oder Lauch, zum Schluss Deckel.

      Muriels Tipps:

      Wenn die Mischung für die Randen-Burger zu flüssig ist, noch etwas Mehl zum Binden darüberstreuen und daruntermischen.

      Ein Spiegel-Ei als Füllungsergänzung passt super!

      Eine Portion enthält:
      kcal 261
      Eiweiss 12 g
      Kohlenhydrate 35 g
      Fett 8 g
      • Jan
      • Feb
      • Mar
      • Apr
      • Mai
      • Jun
      • Jul
      • Aug
      • Set
      • Okt
      • Nov
      • Dez
      Loader