• Um deine Favoriten zu speichern musst du dich registrieren.

    oder

        Hast du schon einen Account? Einloggen

      Tomatensauce

      • Vegetarisch
      • Bildanleitung
      Tomatensauce
      • 30 Min
        zubereiten
      • 1 Std
        kochen

      Zutaten ergibt ca. 2 l

      Einmachgläser mit Schraubdeckel
      1 grosse Pfanne

      • 3-4 Knoblauchzehen, gehackt
      • 2 EL Butter
      • 4 EL Tomatenpüree
      • 2 kg reife Tomaten, in Stücken
      • 1-2 EL Balsamico-Essig
      • ½ TL Chili-Pulver oder 1 kleine Peperoncini, gehackt
      • 1 dl Gemüsebouillon (1 dl Wasser und 1 Bouillonwürfel)
      • 2 TL Zucker
      • 2 TL Salz
      • Pfeffer

      1. Alle Zutaten bereitstellen. Knoblauch in Butter andämpfen. Tomatenpüree dazugeben und kurz mitdämpfen.

      2. Tomaten beifügen, kurz mitdämpfen. Restliche Zutaten dazugeben. Zugedeckt 45–60 Minuten köcheln lassen. Sauce kurz pürieren. Ofen auf 130°C Ober-/Unterhitze (Heissluft/Umluft: 110°C) vorheizen.

      3. Gläser vorbereiten: Gläser und Deckel im vorgeheizten Ofen 15–20 Minuten sterilisieren.

      4. Sauce gelegentlich umrühren.

      5. Sauce siedend heiss mit einer Kelle oder einem Messbecher in die Gläser füllen. Sofort mit Deckeln verschliessen und Gläser für 10 Minuten auf den Kopf stellen. Gläser mit Inhalt und Datum beschriften. Kühl und dunkel lagern. Haltbarkeit: 1 Jahr.

      Chochdoch-Tipps

      Wenig abgeriebene Zitronenschale mitkochen.
      1 TL Oregano oder Thymian mitkochen.
      Kurz vor dem Einfüllen 1 Bund feingeschnittenes Basilikum unter die Sauce rühren.
      Saucenspritzer entfernen: Gewinde der Gläser vor dem Verschliessen mit Haushaltpapier reinigen.

      20 dl enthalten:
      kcal 31
      Eiweiss 1 g
      Kohlenhydrate 4 g
      Fett 1 g
      • Jan
      • Feb
      • Mar
      • Apr
      • Mai
      • Jun
      • Jul
      • Aug
      • Set
      • Okt
      • Nov
      • Dez

      Tomatensauce. Das Rezept heisst selber machen

      Das Tomatensaucen Rezept für Pizza, Bruschetta oder Bolognese und noch vielem mehr sollte man immer auf Vorrat haben. Sugo selber machen ist viel günstiger als gekaufte Tomatensauce. Ausserdem macht Tomatensauce einkochen Spass. Es braucht nur reife Tomaten, etwas Knoblauch und Gewürze und Tomatenmark.

      Schliessen
      Loader