• Um deine Favoriten zu speichern musst du dich registrieren.

    oder

        Hast du schon einen Account? Einloggen

      Mozzarella aufbewahren

      Mozzarella aufbewahren: Reste voll im Saft

      Mozzarella, Mozzarella-Sticks oder die kleinen Mozzarella-Balls kannst Du, auch nachdem Du die Packung angebrochen hast, gut für einige Tage aufbewahren. Solltest Du also Pizza backen oder einen Tomaten-Mozzarella-Salat machen und es bleibt Käse übrig, dann leg ihn in ein Gefäss und bedeck ihn halb mit Wasser und halb mit Milch. Gut verschliessen und ab in den Kühlschrank. Funktioniert super. 

      Mozzarella einfrieren?

      Haben sich Deine Pläne geändert? Nix Pizza-Party, Arbeit oder ein Spontanurlaub sind angesagt? Dann kannst Du Mozzarella problemlos einfrieren. Er hält so bis zu sechs Monaten. Du kannst gleich die noch verschlossene Packung in die Gfrieri legen, aber auch angeschnittene Kugeln ohne Flüssigkeit. Diese musst Du aber vorher gut in Durchsichtfolie einwickeln. Zum Auftauen legst Du ihn über Nacht in den Kühlschrank. Nicht mit der Mikrowelle auftauen, sonst verwandelt sich der Käse in eine zähe, fade Masse. Gefrorener Mozzarella lässt sich perfekt mit einer Röstiraffel reiben. Ob über Pizza oder Gratin. Rausnehmen, raffeln. Mozzarella on Demand, sozusagen.

      Schliessen
      Loader