• Um deine Favoriten zu speichern musst du dich registrieren.

    oder

        Hast du schon einen Account? Einloggen

      Milchschaum ohne Milchschäumer

      Milchschaum ohne Milchschäumer: mega schnell!!

      Cappuccino oder Latte macchiato zuhause geniessen, das ist auch ohne Milchschäumer möglich. Es benötigt einzig einen kleinen Kochtopf, einen Stabmixer oder Schwingbesen und natürlich Milch. Die Milch wird handwarm erhitzt und dann aufgeschäumt. Das ist schon alles. Ach ja, den Kaffee  nicht vergessen. 

      Cappuccino & Co.

      Cappucino ist ein mit halbflüssigem, cremigem Milchschaum gepimpter Espresso. Seinen Namen erhielt der Cappucino nicht von der Milchschaumhaube, sondern von der braunen Crema, die sich mit der Milchcreme verbindet. Ihre Farbe erinnert an den Habit der Kapuzinermönche. Daher der Name. Aus der cremigen Konsistenz des Milchschaums lassen sich von geübter Hand beliebte Latte-Art-Motive wie ein Herz oder Bär ausfächern. Der Unterschied von Cappuccino zu Latte macchiato liegt an der Menge Milch und an der Schichtung. Bei Latte Macchiato fliesst erst heisse Milch ins Glas, darüber ein Espresso, der unbedingt heisser sein muss als die Milch. Ansonsten vermischen sich Milch und Kaffee. Darüber kommt eine grosszügige Haube aus festem Milchschaum.

      Schliessen
      Loader